Waldbaden Naturwerkstatt Sonja Grossenbacher

Waldbaden

Was ist Waldbaden / Shirin-Yoku

Ein achstambasierender Bummel durch den Wald ist
mehr als ein Spaziergang

Erholung im Wald wird seit jeher betrieben. Bei professionell ausgeführtem Waldbaden werden die positiven Effekte des Waldes kombiniert mit naturbezogenen Aktivitäten und Achtsamkeitsübungen, dadurch werden Ihre mentale und körperliche Gesundheit sowie Ihre Potentialentfaltung gefördert.

Bewegung mit allen Sinnen

Die Fauna und Flora, die verschiedenen Formen, Farben, Klänge und Düfte im Wald sind lebendige Kräfte und Quellen der Stärkung, wenn wir sie richtig nutzen. Durch bewusstes Sehen, Hören, Fühlen und ruhiges Beobachten können wir staunen und entdecken sowie unseren Horizont erweitern und eine wundervolle Leichtigkeit finden. Es ist wichtig bewusst zu beobachten und wahrzunehmen – nicht nur die Natur, sondern auch sich selbst.

Die verschiedenen Formen von Waldbaden ermöglichen es Ihnen, folgende positive Effekte zu erfahren:

  • Den Wald mit allen Sinnen erleben und erkunden
  • Zur Ruhe kommen, innere Balance und Souveränität erlangen
  • Innere Spannungen abbauen und Wohlbefinden aufbauen
  • Die Gesundheit von Körper und Geist stärken
  • Bei sich selbst ankommen und Ihre inneren Ressourcen finden
  • Neues entstehen lassen und Antworten auf Lebensfragen finden
  • Kreativität und Intuition schulen
  • Inspirationen und Glücksgefühle erleben
Was ist Waldbaden
Auch unsere körperliche Gesundheit wird durch einen Waldbesuch gestärkt. Die Waldluft ist reich an heilsamen pflanzlichen Wirkstoffen – den sogenannten Terpenen - und somit ein Fest für unser Immunsystem. Spezifische Übungen helfen uns, aufnahmefähiger für die heilsamen Terpene aus der Waldluft zu sein. Mehr dazu...